Palmenstrand Preveli

Den Palmenstrand von Preveli würde man wohl eher auf einer karibischen Insel als auf Kreta vermuten. Und doch ist der von Palmen gesäumte Sandstrand an der Südküste Kretas angesiedelt. Das bekannte Kloster Moni Preveli liegt ebenfalls in der Nähe und so lässt sich ein Tagesausflug an den Palmenstrand von Preveli mit erholsamen Stunden am Meer und einer Portion Geschichte aus der Vergangenheit Kretas verbinden.
[rev_slider strand-preveli] Der Palmenstrand von Preveli präsentiert sich Besuchern von seiner schönsten Seite! Das beliebte Ausflugsziel im Süden Kretas begeistert durch sein spezielles Mikroklima, das direkt hinter dem feinen Sandstrand einem ausgedehnten Palmenhain ein geschütztes Zuhause bietet. Die Kretische Dattelpalme hat sich hier vor einiger Zeit angesiedelt und bildet am Ufer des Megalopotamos eine Flora, einzigartig auf der griechischen Insel. Der Bergbach entspringt direkt dem Kouroupa-Gebirge und sucht sich bereits seit Jahrmillionen seinen Weg durch die Schlucht. Und direkt an der Mündung des Baches liegt der malerische Palmenstrand von Preveli. Ein Paradies für Erholungssuchende und Naturliebhaber. Ein Ort zum Innehalten und Verweilen.

Feuer und Rauch am Palmenstrand von Preveli

Doch es ist noch nicht lange her, da zogen dichte Rauchwolken über das Paradies. Der Palmenstrand von Preveli stand im August 2010 in Flammen. Ein großer Teil der Palmen fiel dem verheerenden Waldbrand zum Opfer. Man ging damals davon aus, dass es wohl 20 bis 30 Jahre dauern würde, bis sich alle überlebenden Palmen wieder erholt hätten. Heute, im Jahr 2013, sind zwar die schwarzen und verkohlten Stellen noch gut sichtbar, aber die Palmen zeigen sich im schönsten Grün, treiben aus und nichts erinnert mehr an das Unglück im Jahr 2010. Denn die Natur findet immer einen Weg.

Fakten und Infos über den Strand von Preveli
Strand Sandstrand
Erreichbarkeit per PKW, Abstieg zu Fuß ca. 20 min
Ausstattung Sonnenschirme, Liegen, Taverne
Übernachten Ferienwohnung Strandapartment Plakias
Lage Südküste, Entfernung zu Plakias: 8 km

Lage und Anfahrt zum Palmenstrand von Preveli

Der Palmenstrand von Preveli ist gut zu erreichen, wobei das letzte Stück zu Fuß zurückgelegt werden muss. Mit dem Auto zweigt man auf der Straße zum Kloster Moni Preveli kurz vorher ab und erreicht einen großzügigen Parkplatz. Dieser ist in der Hochsaison auch gut besucht, denn der Palmenstrand von Preveli gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen auf Kreta. Vom Parkplatz aus macht man sich nun zu Fuß auf den Weg zum Meer hinunter. In gut 30 Minuten sind die Stufen, die direkt in den Felsen gehauen wurden, zu bewältigen. Gutes Schuhwerk und etwas zu trinken für unterwegs sind jedoch zu empfehlen! Die Anstrengungen werden am Ziel fürstlich belohnt, denn der Palmenstrand von Preveli liegt idyllisch in einer kleinen Bucht am Libyschen Meer und die mächtigen Ausläufer der Preveli-Schlucht rahmen den feinen Sandstrand zu beiden Seiten ein. Von Plakias und dem Strandapartment Plakias liegt der Palmenstrand von Preveli nur 8,5 Kilometer entfernt, deshalb zählt dieses Ausflugsziel auch zum Pflichtprogramm während eines Aufenthaltes im Plakias Resort und auf Kreta!

Highlights und Fakten rund um den Palmenstrand von Preveli

Mit einer Länge von 210 Metern und einer Breite von 50 Metern finden Besucher einen feinen Sandstrand an der Südküste Kretas vor. Im Hintergrund bieten die hohen Palmen und das Flussbett mit seinem kristallklaren Wasser ein perfektes Fotomotiv. Der Sand selbst hat hier eine graue Farbe und wird nur durch die Mündung des Megalopotamos unterbrochen. Eine Brücke zum Überqueren gibt es nicht, da hilft nur, Schuhe ausziehen und das angenehm kühle Wasser durchwaten. Eine kleine Taverne bietet am Palmenstrand von Preveli kleine Snacks, traditionelle Gerichte und Erfrischungen. Es gibt sogar einen „See von Preveli“, auf dem man mit Tretbooten fahren kann. Vor kurzem wurden uralte Steinwerkzeuge am westlichen Hang der Schlucht von Preveli gefunden. Somit müssen bereits vor 130.000 Jahren Menschen an diesem Ort gewesen sein. Umso beeindruckender, da Kreta damals keine Anbindung an das Festland hatte und der Weg somit nur über das Wasser möglich war. So liegen Badefreuden und Kultur am Palmenstrand von Preveli nah beieinander. Wer es den Menschen aus früheren Zeiten gleich tun möchte, der legt mit dem Schiff am Palmenstrand von Preveli an. Es gibt viele Möglichkeiten, das beliebte Ausflugsziel auf Kreta zu besuchen, verpassen sollte man die atemberaubende Flora und Fauna direkt am Libyschen Meer mit all den Palmen und seltenen Pflanzen und Blumen jedoch nicht. Denn der Palmenstrand von Preveli ist einzigartig auf dieser Welt.

Fotos vom Plamenstrand von Preveli auf Kreta