Geropotamos Strand

Türkisgrünes Meer, kristallklares Wasser und Sonne pur, der Geropotamos Strand auf Kreta ist die beste Werbung für die griechische Urlauberinsel. Dabei liegt er versteckt unter einer Autobahnbrücke und die Zufahrt gestaltet sich recht abenteuerlich. Das abgeschiedene Plätzchen mit einigen Liegen und den charakteristischen Felsformationen ist jedoch immer einen Besuch wert. Am Geropotamos Strand steht nämlich 100 % Entspannung auf dem Programm.
[rev_slider strand-geropotamos]

Der Geropotamos Strand liegt nur wenige Autominuten vom Apartment Meerblick entfernt und ist mit seinem feinen Kieselstrand die perfekte Abwechslung zum schier endlosen Sandstrand Episkopi Beach unmittelbar in der Nähe von Karoti Residence. Gut 18 Kilometer östlich von Rethymno biegt man vor einer Autobahnbrücke rechts auf einen unscheinbaren und nicht beschilderten Feldweg ab und fährt wenige Meter steil bergab. Nachdem man die Brücke hinter sich gelassen hat, öffnet sich sofort das offene Meer. Für das Mietauto sind immer genügend Parkplätze vorhanden, eine Taverne sorgt für kleine Snacks und Getränke. In der winzigen Bucht liegt Geropotamos Strand, ein echter Insidertipp nicht nur für Sonnenhungrige, auch Naturliebhaber kommen mit dem unberührten Platz direkt am kristallklaren Wasser auf ihre Kosten. Denn unmittelbar neben dem feinen Kieselstrand mündet ein Fluss in das Meer und bildet ein natürliches Biotop.

100 % Entspannung und Erholung am Geropotamos Strand

Einige Liegen und Sonnenschirme stehen bereit für Urlauber aus aller Welt. Rechterhand liegt ein Hotel, dessen Gäste den Strand ebenfalls nutzen. Dabei ist der Strand Geropotamos Beach nie überlaufen. Gegen eine geringe Gebühr von nur 5,--€ für zwei Liegen und einen Schirm, und zwar für den ganzen Tag, liegt man bequem bis zum Sonnenuntergang am Geropotamos Strand. Ein WC und eine Dusche sind natürlich ebenfalls vorhanden und bieten genügend Komfort beim Baden und Entspannen an der Nordküste Kretas. Rechts und links ragen gewaltige Felsformationen weit hinaus aufs Wasser, ein Bild, das man auf Kreta immer wieder zu sehen bekommt. Dadurch gibt es in der geschützten Bucht so gut wie keinen Wellengang. Wasserschuhe sind zu empfehlen, wobei der Strandabschnitt grundsätzlich sauber ist. Aber manche Steine können doch unangenehm spitz sein. So oder so, ist man erst einmal im warmen und sauberen Wasser, möchte man so schnell nicht mehr heraus. Durch den hohen Salzgehalt bekommt der Körper genug Auftrieb, man kann sich also so richtig treiben lassen im Urlaub auf Kreta.

Fakten und Infos über den Strand von Georgioupolis
Strand Kiesstrand
Erreichbarkeit per PKW, ausreichend Parkmöglichkeiten, unterhalb einer Autobahnbrücke, idyllische Lage
Ausstattung Sonnenschirme, Liegen, Tavernen, Snackbars
Übernachten Ferienwohnung Apartment Meerblick
Lage Nordküste, Entfernung zu Rethymno: 18 km östlich der Hafenstadt

Video: Der Strand von Geropotamos auf Kreta

Die Seele baumeln lassen im Kreta Urlaub

Die Stunden am Geropotamos Strand nahe Rethymno sind erfüllt mit dem süßen Nichtstun. Mit einem guten Buch und genügend Sonnencreme fühlt man sich in der Bucht wie Gott in Frankreich und so wechseln sich faule Stunden auf der Liege mit einem erfrischenden Bad im tiefblauen Meer ab. Keinerlei Verschmutzungen wie Algen oder sonstiges Getier trüben dabei den Urlaubsspaß. Die hohe Autobahnbrücke nimmt man nach nur wenigen Minuten nicht mehr wahr, selbst die Motorengeräusche sind am Geropotamos Strand nicht zu hören. Ein kleines Paradies für Schnorchler ist dieses versteckte Plätzchen, denn Fische fühlen sich in der sehr hohen Wasserqualität natürlich pudelwohl. Traumstrände gibt es viele auf Kreta, doch der Geropotamos Strand gehört zu einem unserer Lieblingsplätze auf der ganzen Insel, denn hier lässt es sich so richtig urlauben und vom Alltag abschalten.

Foto vom Strand von Geropotamos auf Kreta